+++ Ein paar Infos für unsere hungrigen Kunden+ #Corona +++

Die aktuelle Situation

 

Liebe Kund:innen

feuchte und stürmische Tage und warmes Frühlingswetter gaben sich auf unserer Insel die Klinke in die Hand. Die Osterzeit liegt schon lange wieder hinter uns, die wir leider nun zum zweiten mal in Folge ohne unsere Freunde vom Festland begehen mussten: das Beherbergungsverbot machte den Insulanern einen „Strich durch die offenen Rechnungen“. Wir freuten uns schon sehr auf hungrige Münder und bereiteten uns schon gut vor auf die wärmere Jahreszeit, aber wir mussten warten.

Unsere Kunden konnten wir in den letzten Monaten zum Glück mit leckeren Backwaren aus unserer Backstube erfreuen, aber natürlich viele Kunden zu wenig, denn es gab und gibt die Gefahr durch das Corona- Virus. Das können und dürfen wir alle nicht ignorieren. Die nahe Zukunft der Insel mit all ihrer Vielfalt an Betrieben und Gastgebern befand sich lange in einer ungewissem Lage: dürfen unsere Gäste kommen, dürfen sie nicht? Wenn ja, wie viele und wie lange und was dürfen wir ihnen alles anbieten? Wie langen können wir noch durchhalten? Wir von der Bäckerei Müller haben in den letzten Monaten alles dafür getan, für Sie als hungrige Kunden auch dann wieder da zu sein, wenn es endlich losgehen darf. Wir haben auch ganz schön viel unternehmen müssen, um unseren wertvollen Mitarbeiter*innen- Stamm zu unterstützen, denn es fehlen nicht nur die Einnahmen, sondern die Lage kostet sogar eine Menge Geld.

Und nun geht es wieder los! Endlich wieder offene Türen in den Geschäftsstraßen, leckere Düfte aus den Restaurants, Leben auf der Insel und nun wird auch der Wettergott wohl langsam gnädiger mit uns umspringen! Wir müssen uns innerhalb kürzester Zeit umstellen: Personal muss aktiviert werden, Abläufe umgeplant und viele Rohstoffe schnellstens auf die Insel geschafft werden. Das klappt nicht alles reibungslos von heut auf morgen, aber wir sind gut vorbereitet und tun alles dafür, unsere Kunden schnell und lecker zu versorgen.

Es ist für uns selbstverständlich, dass wir uns an die strikte Einhaltung der Verordnungen halten. Gesundheit ist oberstes Gebot. Für uns ist das mit finanziellem Aufwand verbunden, auch viele Abläufe in der Produktion und in den Geschäften mussten wir ändern. Aber hier machen wir keine Kompromisse.

Auch Sie können und müssen nach wie vor Ihren Beitrag leisten, damit wir als Bäckerei Ihnen ein gutes Frühstück mit leckeren und frischen Brötchen, Broten und gutem Kuchen zum Nachmittag bieten können. Zum Beispiel bitten wir Sie, sich an die Regeln zum Mindestabstand und die Pflicht zum Tragen eines Mund- Nasenschutzes (OP- Maske oder FFP2- Maske) zu halten. Außerdem finden Sie in allen unseren Geschäften Spender mit Desinfektionsmitteln: sicher ist sicher.

Helfen Sie uns mit, dass wir trotz der Schutzmaßnahmen auch jetzt Ihr Brötchenbäcker mit Tradition sein dürfen. Sorgen wir mit Vernunft dafür, die Corona- Krise so schnell wie möglich zu überstehen, damit wir Sie als unsere Gäste auf der Insel das ganze Jahr  gesund und munter empfangen und bedienen können. Gemeinsam klappt das am besten!

Wir freuen uns auf Sie!

Das gesamte Bäckerei Müller- Team!

 

 

 

 

 

Filialen