Die aktuelle Situation

Liebe Kunden,

es ist eindeutig Winter. Mal feucht, mal kalt, mal sonnig. Viele Kunden konnten wir in den letzten Monaten zum Glück mit leckeren Backwaren aus unserer Backstube erfreuen.

Dennoch gibt es natürlich weiterhin die Gefahr durch das Corona- Virus, das können und dürfen wir alle nicht ignorieren. Es ist für uns daher selbstverständlich, dass wir uns an die strikte Einhaltung der Verordnungen halten. Gesundheit ist oberstes Gebot. Für uns ist das mit finanziellem Aufwand verbunden, auch viele Abläufe in der Produktion und in den Geschäften mussten wir ändern. Aber hier machen wir keine Kompromisse.

Auch Sie können und müssen nach wie vor Ihren Beitrag leisten, damit wir als Bäckerei Ihnen ein gutes Frühstück mit leckeren und frischen Brötchen, Broten und gutem Kuchen zum Nachmittag bieten können. Zum Beispiel bitten wir Sie, sich an die Regeln zum Mindestabstand und der Pflicht zum Tragen eines Mund- Nasenschutzes zu halten. Außerdem hat die Mindestquadratmeteranzahl pro Kunde in unseren Geschäften einen großen Einfluss auch unsere Abläufe und Ihre Wartezeiten: je nach Geschäft dürfen wir nur ein bis zwei Kunden in unsere Räume lassen. Wo wir sonst zwischen zwei und vier Kunden gleichzeitig an unseren Kassen bedienen konnten, dürfen wir derzeit nur die Hälfte bedienen. Das ist nicht schön für Sie und natürlich auch keineswegs für uns. Aber letztlich kostet es nichts mehr, als ein kleines bisschen Zeit.

Helfen Sie uns mit, dass wir trotz der erschwerten Bedingungen auch im Winter Ihr Brötchenbäcker mit Tradition sein dürfen. Sorgen wir gemeinsam dafür, die Corona- Krise so schnell wie möglich zu überstehen, damit wir unsere zahlreichen Gäste auf der Insel im kommenden Frühling wieder gesund und munter empfangen und bedienen können. Gemeinsam klappt das am besten!

Vielen Dank für Ihr Verständnis und nette Grüße vom gesamten Bäckerei Müller- Team.

Filialen